Winter an der Ostsee

Beschaulich, friedvoll, gütlich: Mit keinen anderen Worten könnte die Atmosphäre an der Ostsee zur Winterzeit besser beschrieben werden. Der frische Seewind peitscht Ihnen um die Ohren, während Sie feuchte jodhaltige Luft einatmen. Bessere Bedingungen, um Ihre Seele baumeln zu lassen, können Sie kaum finden.

Buchen Sie Ferienresidenzen im Winter zu besonders günstigen Konditionen

Buchen Sie ein komfortables Ferienhaus an der Ostseeküste zum Schnäppchenpreis, lassen Sie es sich nicht nur in den Domizilen bei Annehmlichkeiten wie einer Sauna gut gehen. Angenehm duftet es nach dem Holz, das im Kamin brennt und das Tüpfelchen auf dem „i“ der romantischen Wohlfühlatmosphäre ist: Besonders dann, wenn es draußen so stark stürmt, dass Sie das Gefühl haben, Ihr Ferienhaus würde in jedem Moment mit dem Haus davonfliegen. Dennoch ist es zur kalten Jahreszeit viel zu schön, um Ihren Urlaub nur in Ihrem Feriendomizil zu verbringen.

Eis auf der Ostsee: Dieses Naturschauspiel gibt es nicht alle Tage!

Es ist ein atemberaubendes Naturschauspiel, der langsam gefrierenden Ostsee zuzuschauen, die Sie bei frostigen Bedingungen sogar per pedes erobern dürfen. Entdecken Sie die aufwirbelnde Gischt, die Molen und Buhnen mit eisigen Kreationen verziert, von denen jedes Relief ein Kunstwerk für sich ist. Sind der Strand und die See mit Schnee bedeckt, ist bei ausgelassenen Schneeballschlachten so manches Kinderlachen zu hören. Es ist an der Zeit, tief durchzuatmen. Denn romantischer und schöner können Sie sich nicht vom stressigen Alltag erholen.

Schneefestungen statt Sandburgen

Weihnachtsmarkt an der Ostsee

Die zur Sommerzeit heiß begehrte Sandburg weicht einer Festung aus Schnee, die sich bei Minusgraden als besonders standfest erweist. Ski-Verleihstationen suchen Sie in diesen Gefilden vergebens. Dennoch ist es so schön, die Ostseeregion bei ausreichend Schneefall auf den eigenen Langlaufskiern zu erobern. Ein besonderer Zauber liegt zur Adventszeit in der Luft, wenn jede einzelne Straße festlich geschmückt zu sein scheint und die kleinen gemütlichen Weihnachtsmärkte der verführerische Duft von Glühwein begleitet. Lassen Sie sich zur Winterzeit an der Ostsee vom Geist der Weihnacht in den Bann ziehen – auf Märkten, an deren Ständen die Händler mit Kunsthandwerk, Schmuck und Schnitzereien um Ihre Gunst buhlen. Noch imposanter sind die Schießbuden oder Karussells, die den jüngsten Urlaubern die Zeit des Wartens bis zur Ankunft des Weihnachtsmanns verkürzen.

Imposante Spektakel zur Adventszeit und zum Jahreswechsel

Verbringen Sie die Silvesternacht an der Ostsee, ertönt an den Stränden vieler Ostseebäder das traditionelle Höhenfeuerwerk. Mit „Pauken und Trompeten“ wird das neue Jahr begrüßt, das Sie bei Glühwein und Musik gebührend willkommen heißen. Genießen Sie den Anblick der Farbexplosion, unter der sich die Ostsee zum Lichtermeer verwandelt. Ein besonderes Highlight für Hartgesottene ist der Sprung ins kalte Wasser, den Eisbader am 1. Januar zelebrieren. Auch wenn eine Winterreise zur Ostsee wesentlich beschaulicher und behaglicher als der klassische Sommerurlaub ist, wird bei Ihnen auch zur kalten Jahreszeit gewiss keine Langeweile aufkommen.

JoomShaper