Kreuzfahrtschiff

Kreuzfahrten auf der Ostsee gleichen einer Verwöhnkur für alle Sinne. Während Sie sich an Deck der Kreuzfahrtschiffe von wärmenden Sonnenstrahlen „streicheln“ lassen, nehmen Sie auf Landgängen zu alten Hansestädten die kulturelle Seite der Ostsee in Augenschein. Tanken Sie beim Einatmen der frischen Meeresbrise neue Kraft oder krönen Sie Ihre Landgänge mit einem Sonnenbad an den kilometerlangen feinsandigen Stränden der Ostsee. Das i-Tüpfelchen einer jeden Kreuzfahrt auf der Ostsee ist selbstverständlich ein Bad im erfrischend kühlen Nass des Binnenmeers.

Erste Kulturabenteuer, bevor Sie in See stechen

Nahezu jede Ostseekreuzfahrt beginnt im Hafen des einstigen Fischerdorfs Warnemünde. Dieses staatlich anerkannte Seebad raubt Ihnen vom ersten Moment an dem Atem – dank der Luxusliner und pompöser Yachten, die sich im Hafengelände auf dem plätschernden Wasser wiegend hin und her bewegen. Werfen Sie einen Blick auf die moderne Promenade, mit Liebe zum Detail sanierte Häuser, edle Boutiquen und farbenfroh geschmückte Spielcasinos, die Warnemünde allesamt einen unvergleichbaren Reiz verleihen. Nach all diesen Eindrücken dürfen Sie sich endlich auf die Kreuzfahrt auf der Ostsee einstellen. Eine Auswahl an schönen Ostsee Kreuzfahrten finden Sie z.B. bei dem Anbieter Royal Caribbean.

Tallin und St. Petersburg: Zwei sehenswerte Städte

St. Petersburg - Auferstehungskirche

Auf einer Kreuzfahrtroute erkunden Sie in erster Linie die wichtigsten Hansestädte an der Ostsee, die von nördlicher in östlicher Richtung verlaufen. Die erste Station nach dem Start in Warnemünde ist Tallin. Diese über 1000 Jahre alte Hansestadt lockt mit einem historischen Stadtkern aus dem 14. Jahrhundert, dessen geschichtsträchtige und architektonische Schätze jeden Besucher faszinieren. Gönnen Sie sich auf Ihrem Landgang in Tallin eine Sightseeingtour, bei der Sie uralten Gildehäusern, dem Rathaus mit gotischen Stilelementen sowie der fulminanten Toompea-Burg begegnen. Unvergessliche Momente auf dieser Kreuzfahrt garantiert Ihnen ein Abstecher nach St. Petersburg. Die alte Zarenstadt verzaubert mit faszinierenden Bauwerken, die in einer Zeit entstanden sind, in welcher in der Stadt Prunk und Reichtum dominierte. Prachtvolle Gartenanlagen, pompöse Paläste oder die Eremitage erzeugen majestätisches Flair, das bei einem abendlichen Besuch im Russischen Ballett seinen Höhepunkt erreicht.

Auf geht’s in skandinavische Gefilde!

Weitere Ausflugsziele auf dieser Kreuzfahrt sind die finnische Hauptstadt Helsinki, beeindruckende Schärenlandschaften oder die schwedische Metropole Stockholm mit ihrem berühmten Rathaus. Lassen Sie sich von der historischen Hansestadt Danzig in den Bann ziehen, deren alter Stadtkern zwar restauriert wurde, der dennoch alle charakteristischen Züge des alten Vorbilds aufgreift. Rügen ist das nächste Ausflugsziel, das Sie mit einer Vielzahl an Attraktionen bezirzt. Erblicken Sie die bekannten Kreidefelsen aus ungeahnter Nähe. Werfen Sie einen Blick auf die mondäne Bäderarchitektur der Kurorte, das Kap Arkona als nördlichsten Punkt Rügens oder den Naturpark Jasmund.

Erkunden Sie Oslo und Kopenhagen

Hafen in Oslo

Möchten Sie die Ostsee aus einer anderen Perspektive ins Visier nehmen, brechen Sie in Richtung Norden zu neuen Ufern auf. Werden Sie Gast eines Kreuzfahrtschiffes, das die Route über Oslo bis nach Kopenhagen ansteuert. In Oslo erkunden Sie die über 1000-jährige Hauptstadt von Norwegen, deren kulturelles Erbe von unschätzbar hohem Wert ist. Hier begegnen Sie einer Metropole, welcher der Spagat zwischen Geschichte und Moderne bestens gelingt und die Sehenswürdigkeiten wie das Wikingermuseum oder Königliche Schloss beherbergt. Im Rathaus der Stadt Oslo findet in jedem Jahr die Verleihung des Friedensnobelpreises statt. Im Vigeland-Park bewundern Sie mehr als 200 Skulpturen, die allesamt ein Werk des norwegischen Bildhauers Gustav Vigeland sind. Nach einem Streifzug durch Kopenhagen werden Sie zweifelsohne bestätigen, dass die Hauptstadt Dänemarks eine der schönsten Metropolen in Nordeuropa ist. Nutzen Sie Ihren Landgang in Kopenhagen für einen Besuch des kultverdächtigen Hafenviertels Nyhavnmit, in denen Sie in vielzähligen Restaurants und Kneipen einkehren können. Stürzen Sie sich ins „Abenteuer Tivoli“ und erleben Sie unvergessliche Stunden in diesem Vergnügungspark. Nehmen Sie sich die Zeit und besuchen Sie namhafte Wahrzeichen wie die kleine Meerjungfrau oder das Schloss Amalienborg. Sicherlich wird Sie diese charmante Großstadt im Handumdrehen verzaubern.

Ostseekreuzfahrten für jede Fasson

Entscheiden Sie selbst, welche Facetten der Ostsee Sie auf einer Kreuzfahrt näher kennen lernen möchten. Ganz gleich, ob Sie in nördliche Gefilde eintauchen oder den östlichen Teil der Ostsee erkunden möchten: Auf Ostseekreuzfahrten verbinden Sie Erholung, Kultur und Natur!

JoomShaper