Ferienpark an der Ostsee

Es gibt viele gute Gründe dafür, die schönste Zeit des Jahres in einem Ferienpark zu verbringen. Vor allem Familien mit Kindern stehen unvergessliche Tage bevor – ist eine neue Bekanntschaft mit Gleichgesinnten und kleinen Abenteurern zumeist nicht weit.

Ferienunterkünfte für jeden Geldbeutel und jeden Bedarf

Ferienparks bieten im Regelfall eine große Vielfalt an Unterkünften. Bungalows, Ferienwohnungen an der Ostsee und Ferienhäuser – all diese Domizile stehen in zahlreichen Ferienparks zur Verfügung. Kleinere und größere Reisegruppen finden aufgrund dieser Vielfalt in Windeseile die Ferienunterkunft, die den persönlichen Anforderungen am besten entspricht. Eine ebenso große Entscheidungsfreiheit besteht bei der Frage, sich selbst zu versorgen oder seinen Gaumen von lukullischen Kreationen der zum Ferienpark gehörigen Restaurants verwöhnen zu lassen. Da sehr viele Familien den Aufenthalt in einem Ferienpark bevorzugen, sind Kontakte schnell hergestellt und mannigfaltige Unterhaltungsmöglichkeiten binnen kürzester Zeit gefunden. Tummelt sich der Nachwuchs auf einem Spielplatz oder in einem Schwimmbad, dürfen sich die Eltern zurücklehnen. Die Naturverbundenheit ist ein weiterer Pluspunkt zahlreicher Ferienparks, die Urlauber beispielsweise in Ferienanlagen an der Ostsee verspüren dürfen.

Eine Anlage mit hohem Unterhaltungswert: Der Ferienpark Freesenbruch in Zingst

Generell ist die Ostsee eine Urlaubsregion, die Reisenden auf der Suche nach einem geeigneten Ferienpark die Qual der Wahl lässt. Der Ferienpark Freesenbruch in Zingst ist eine einladende familienfreundliche Vier-Sterne-Anlage, die keine Wünsche offen lässt. Im Herzen des Landschafts- und Naturschutzgebietes zwischen dem Darßer Wald und Pramort punktet der Ferienpark mit einem großzügigen Areal, dem ein Schwimmbad und ein großer Spielplatz angehören. Zur Auswahl stehen in diesem gepflegten Ferienpark diverse Unterkünfte wie Apartments bzw. Ferienwohnungen, Reihenhäuser sowie Doppelhaushälften. Die Anlage IFA Rügen Hotel und Ferienpark ist ein Domizil für Urlauber mit gehobenen Ansprüchen. In der Hotelanlage sowie dem Ferienpark dürfen Reisende in Zimmern, Apartments oder Suiten verweilen. Zum Vergnügen der jüngsten Besucher ist dieses Resort mit einem Kleinkindspielplatz, einem Kinderspielzimmer sowie einem Indoor-Spielebereich mit Rutschen sowie Autoscootern ausgestattet. Weiterhin dürfen sich die kleinen Besucher dieses Ferienparks nach Herzenslust im Outdoor-Bereich samt Abenteuerspielplatz und Piratenschiff oder auf der 12-Loch-Minigolfanlage tummeln.

Ein Kids Club im Seepferdchen Resort in Nienhagen

Empfehlenswert ist ebenfalls das Seepferdchen Resort im Ostseebad Nienhagen. Auf einer Reise in diesen Ferienpark verweilen Urlauber in einem direkt an der Ostsee gelegenen Ferienparadies fernab des Massentourismus. Das Seepferdchen Resort verspricht einen Aufenthalt in einem wunderschönen verträumten Kleinod, das allen Reisenden jede Menge Spaß beschert. Die gemütlichen Doppel­- und Reihenhäuser im maritimen Landhausstil sind für Reisegruppen von zwei bis neun Personen konzipiert. Doch es lohnt sich, diese charmanten Häuser zu verlassen, um dem Abenteuerspielplatz oder dem Spielzimmer einen Besuch abzustatten. So wie in vielen anderen Ferienparks an der Ostsee auch, begrüßt in diesem Resort ebenfalls ein Kids Club seine kleinen Gäste – allerdings nur in der Ferienzeit! Eine Reise an die Ostsee ist stets ein Urlaubserlebnis, das die Herzen kleiner und großer Gäste höher schlagen lässt. In diesen Ferienparks, dem Feriendorf in Wohlenberg oder dem Ferienpark Arielle in Börgerende nahe Warnemünde wird jede einzelne Minute an der Ostsee zum unvergesslichen Abenteuer.

 

JoomShaper